Aa 303. Die Zwillings- oder Blutsbrüder:

zwei Knaben, Pferde und Hunde (in Folge des Genusses von Fisch oder auf andere übernatürliche Weise geboren, vgl. N:o 705); der eine befreit Prinzessinnen vom Drachen (vgl. N:o 300); eine Hexe verwandelt ihn in einen Stein: der zweite Bruder schläft neben der Frau seines Bruders und rettet diesen aus der Verzauberung

(Grimm N:o 60, 85, Gg N:o 25).

 

 

Antti Aarne,

Verzeichnis der Märchentypen

(FFC 3, Helsinki 1910)

 

<Imemuinasjuttude tüübinimed>

 

HTML: Muinasjutuprojekt - Märchenprojekt 2000